Kiwi.Journal
 



Kiwi.Journal
  Startseite
    Südinsel
    Photography
    Flug und Vorbereitung
    Sydney
    Aufenthalt
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   30.03.17 09:52
    Hi Nina, was ist denn m
   30.03.17 19:36
    Hi Nina, was ist denn m
   12.04.17 00:54
    Meine Eltern meinten ich
   12.04.17 01:08
    Hallo Opa Frederik, Ne
   25.05.17 06:52
    WICHTIG! Bin umgezogen.



http://myblog.de/kiwi.journal

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
#029

24.03.2017

 

 

Montag habe ich meinen Chemie Test herausbekommen. Ich hatte alles richtig, nur vergessen die states (s, g, l, aq) zu den Gleichungen hinzuzufügen, das durfte ich am Freitag ergänzen und habe deshalb ein Excellence bekommen. Auch fingen wir am Montag mit der Vorbereitung unseres Englischtests und mit dem Biotest an. Wir haben jeweils 3 Stunden in der Klasse und bekommen Anmerkungen zu unserer Arbeit, in Bio müssen wir die Arbeit zuhause fertigstellen.

Ich habe die Woche außerdem meine erste richtige Klavierstunde gehabt und soll jetzt ein Buch solange durchgehen, wie ich kann. Es ist anfangs recht leicht, wird dann aber echt kompliziert.

Glücklicherweise kam am Dienstag auch endlich das Päckchen meiner Eltern an: Boxhandschuhe, Tshirts, Schokolade (eigentlich für meine Gastfamilie, hab aber etwas an Freunde verschenkt, sorry mom and dad), ein Werkzeugset für meinen Gastvater (er hat sich sehr darüber gefreut, kann er gut fürs Fahrrad gebrauchen) und ein kleiner Lautsprecher (nicht die beste Qualität und nicht über Bluetooth mit dem Handy zu verbinden, aber ich kann endlich laute Musik hören :D).

Die Biking Saison endete am Donnerstag mit einem Rennen meiner Gastfamilie, zu dem sie sich alle verkleideten.

Am Freitag hat mich Freddie mit seiner Kamera verletzt; ich hatte sie um dem Hals hängen, weil ich ihn fotografieren sollte und er hat sie etwas unsanft gegen meine linke Oberlippe (die nicht verletzte) gestoßen, als er sie wieder nehmen wollte. Da ich ja eine recht unschöne Vorgeschichte mit blutenden und angeschwollenen Lippen habe, habe ich, nachdem ich sie mir im Spiegel angeschaut und das Blut geschmeckt habe, einen kleinen Heulkrampf bekommen. Nachdem ich mich wieder beruhigt habe und die Lippe eine Stunde lang mit Eis kühlte (in Chemie) war sie zwar immer noch geschwollen, das konnte man dann aber ein paar Stunden danach schon nicht mehr sehen.

 

Am Samstag habe ich für Bio gearbeitet und war am Sonntag bei Regen mit einem Freund in der Stadt.

24.3.17 14:00
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bernd (30.3.17 19:36)
Hi Nina,
was ist denn mit deiner JBL-Bluetooth-Box? War dir die zu groß zum Mitnehmen oder verschicken? Ich verreise quasi nie ohne das Ding. Liebe Grüße aus Gran Canaria vom Bernd - und natürlich auch von Tina


Nina / Website (12.4.17 00:54)
Meine Eltern meinten ich sollte sie nicht mitnehmen, damit sie nicht kaputt geht und schwer ist sie natürlich auch...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung